EILMELDUNG-EILMELDUNG-EILMELDUNG


Das gemischte Gruppentreffen heute, 13.09.2023 entfällt mangels ausreichender Teilnehmerzahl. Das nächste gemischte Treffen findet regulär am 11.10.2023 statt.

 

 

 

 

NEU! NEU! NEU! NEU! NEU! NEU! NEU! NEU! NEU! NEU! NEU! NNEU! NEU! NEU! NEU! NEU! NEU!

 

Am Samstag, 30. September 2023 findet ein erstes Schnuppertreffen von Ehe- bzw. Lebenspartnern von autistischen Erwachsenen statt. Wir treffen uns im Bürgerhaus Alte Post, Kreuzstraße 12, Ingolstadt um 15 Uhr im Raum B1. Wir möchten uns austauschen über unsere doch besondere Lebenssituation und schauen, was sich aus dem ersten Treffen entwickeln kann und darf ... vielleicht ein regelmäßiges Grupentreffen oder ein loses, spontanes Treffen im Cafe, Museum, oder oder oder ... alles darf sein, nichts muss sein.

 

Bitte unter autismus.shg.ingolstadt@gmx.de bei Frau Heiland, die das erste Mal dabei sein wird, anmelden, damit die Gruppe nicht zu groß wird.

 

 

 

Neuigkeiten und Aktuelles zum Thema Autismusspektrumstörung erhalten unsere Mitglieder der Selbsthilfegruppe über unseren E-Mail-Verteiler. Gerne können Sie sich in den Verteiler aufneh-men lassen (siehe Kontakt). Hierzu ist jedoch die Übermittlung der ausgefüllten und unterschriebenen Einverständniserklärung zum Datenschutz (siehe pdf-Datei unten auf dieser Seite) gesetzlich vorgeschrieben.

 _____________________________________________________________________________

 

Das gemischte Gruppen-Treffen findet monatlich am zweiten Mittwoch im Monat statt.

Das Treffen autistischer Erwachsener findet monatlich am ersten Montag im Monat statt.

 

Bezüglich Stattfinden und Uhrzeit und Ort und Raum informieren Sie sich bitte vor den Terminen auf der Homepage.

 

Ferner ist eine kurze Anmeldung (Name genügt) per Mail für die Treffen von nöten, zur Erleichterung der Planung der Treffen.

 

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung des jeweiligen Teilnehmers und entbindet die

Selbsthilfegruppe bzw. deren Leitung von jeglicher Haftung.

 ____________________________________________________________________________

 

Ein großes Thema ist die Umsetzung des Datenschutzes auf Grund der Datenschutz-Grundverord-nung (DS-GVO). Aus diesem Grund dürfen wir nur noch Informations-Rundmails an die Personen versenden, die die Einverständniserklärung (finden Sie unten auf dieser Seite zum Herunterladen und Ausdrucken)  ausgefüllt und unterschrieben im Original an Bärbel Heiland übermittelt haben.

 

_____________________________________________________________________________

 

Weiterhin können wir nur darauf hinweisen, dass ein telefonischer Kontakt zu uns die momentan "sicherste" Möglichkeit der Kommunikation im Sinne der DS-GVO ist.